Search
  • We will be glad to help you!
  • info@spreadyourtalent.com / +49 221 98 65 63 25
Search Menu

Fanaktivierung, Tour-Promotion und risikolose Vorfinanzierung von Live-Events für Musiker und Künstler


In der Podcast Session 001 richte ich mich an alle Künstler, die live auftreten (z.B. Gig, Konzertreihe, Show). Dabei diskutiere ich mit meinen Gästen, wie man mit Hilfe einer auf Live Events ausgerichteten Online-Plattform die erfolgreiche Durchführung von Events unterstützen kann

Die Gäste

Ich freue mich über meine Gäste in dieser Show! Michael Schütz (Mitgründer, Sales und Marketing) und Nikolas Schriefer (Gründer und Geschäftsführer) vom Berliner Startup Stagelink.

Der Stoff

Stagelink ist ein Online-Promoter für Live Events. Die Plattform hilft Künstlern und Managern, ihre Fans zu aktivieren und ihre Shows zu promoten. Dabei können Künstler ihre Fan-Nachfrage in Echtzeit verfolgen, um Touren zu planen und risikolos vorzufinanzieren. Gleichzeitig erreichen sie ihre Superfans und stärken ihre Community.

Tickets können direkt über die Plattform verkauft werden. Der Ticketverkauf kann auf herkömmliche Art und Weise oder aber auch im Crowdfunding-Modus durchgeführt werden. Beim Crowdfunding legen die Künstler selbst eine Mindestanzahl zu verkaufender Tickets fest. Erst wenn diese Schwelle erreicht ist, wird die Location fest gebucht.

Dadurch entfällt das Risiko, dass die Künstler bei schlecht besuchten Veranstaltungen auf ihren Kosten sitzen bleiben. Falls die Mindestanzahl nicht erreicht wird, erhalten Fans ihre Tickets kostenlos zurückerstattet.

Die Zielgruppe

Diese Podcast Session ist für alle und alles relevant, dass in irgendeiner Form live auf einer Bühne funktioniert. Musiker, Stand Up Comedians, Poetry Slam, Theater Gruppen, Autorenlesungen etc., also im Grund genommen für alle, die sich zu den Akteuren der darstellenden Künste zählen.

Stagelink-Prozess

  1. REGISTRIERUNG der Künstler (mittels Facebook Fan-Seite)
  2. VOTING – Aktivierung und Registrierung der Fans auf Stagelink, Voting durch die Fans (Wunschangabe zu Stadt und Preis)
  3. CROWDFUNDING VORVERKAUF – (fakultativ) Vorverkauf im Crowdfunding über Stagelink
  4. REGULÄRER VERKAUF – herkömmlicher Ticketverkauf über Stagelink
  5. DURCHFÜHRUNG – Event / Konzert

Die Session-Highligts

  • Erfahre, wie Du über das Crowdfunding Deine Fans mit zum Promoter machst
  • Verstehe, wie Du eine gemeinsame Bewegung für Dein Live-Event startest und dabei außerdem noch Marketingkosten sparst
  • Warum Du über Stagelink risikolos Deine Gigs planen kannst
  • Weshalb in Zukunft sämtliche Locations viel freundlicher auf Deine Buchungsanfragen reagieren könnten
  • Lerne, wie der Kontakt zu Deinen Fans über Stagelink möglich ist
  • Erfahre, was es heute braucht, um als Musiker erfolgreich zu sein

Zitate

  • “Die Fans entscheiden mit darüber, wo Touren statt finden und wie hoch die Preise sind.”
  • “Facebook ist der Ort, wo heute die leichteste Kommunikation stattfindet.”
  • “Wir plädieren auch immer dafür, dass man die Tickets als Künstler nicht zu günstig machen sollte. Wenn man seine Kunst fair bezahlt wissen will, muss man dafür dann auch einen Preis fordern dürfen.”
  • “Wir hatten keinen Künstler bei dem die Zahlungsbereitschaft (der Fans) unter 12 / 13 EUR lag. Bei größeren Künstlern gehen die Wünsche für die Ticketpreise bis über 40 EUR hoch.”
  • “Die Bookingagentur hat in kurzer Zeit die Klubs optionieren können. Dann kann man schon beim Ticketkauf die Clubs mit angeben.”

 

Was braucht es, um heute als Musiker erfolgreich zu sein?

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, Nikolas und Michael nach ihrer Einschätzung zum Musiker-Dasein in der heutigen Zeit zu befragen. Hier ein paar Auszüge aus diesem Part des Interviews:

  • “Ich vereine als Musiker eigentlich heutzutage mehr Dinge in mir selbst, nicht nur den Musiker, sondern auch den Promoter und den Manager, zumindest am Anfang. Da muss dann auch eine Bereitschaft da sein, diese Rollen mit einzunehmen. Und vor allem auch Werkzeuge, die ich halt im Internet oft kostenlos und einfach bekommen kann zu nutzen, um mich selber auch zu vermarkten. Nicht davor scheu zu haben und sich zu schämen, wenn man sich selber mit anpreist, das ist immer ein bisschen schwierig am Anfang, aber das ist notwendig heute.”
  • “Es ist heute leichter als zuvor und gleichzeitig auch schwieriger, weil es im Informationszeitalter so viele Sachen gibt, die einen treffen und so viele Infos auf einen einprasseln. Da halt noch durchzukommen, ist dann wiederum die Herausforderung.”
  • “Man braucht eine gewisse Digitale Kompetenz als Künstler oder aber ein Netzwerk / Freundeskreis die einen da unterstützen können.”
  • “Man muss viel mehr Eigeninitiative zeigen. Es ist wichtig, dass man zeigt, wir können uns auch selber schon promoten im Web. Wir können selber unsere kleine Tour an den Start bringen. Wir fahren einfach mal nach Hamburg und Berlin und buchen uns da einen kleinen Club. Klar zahlt man dann halt ein bisschen drauf, aber ich glaube genau das wollen halt auch die professionellen Booker und Labels sehen. Du kannst es schonmal selber, dann bist du es überhaupt wert, dass wir dir sozusagen den Boost geben und dich nochmal befördern.”
  • “Man sollte trotzdem nicht irgendwie die Träume platzen lassen. Wir haben es aber nie so wirklich konsequent verfolgt. Wir haben immer gedacht, vielleicht werden wir dann von irgendwem gescoutet und vielleicht kommt dann jemand auf uns zu und dann lösen sich alle Probleme von selber. So würde ich das heute auf gar keinen Fall mehr sehen.”

Links

Diese Podcast Session: spreadyourtalent.com/de/session1