AUTHENTIC BRANDING

Authentic BrandingWie bleiben Künstler wirksam in Erinnerung?

Viele Kreative sehen das Thema Markenbildung (Branding) kritisch. Zu Recht, denn man hört immer wieder von Künstlern, die sich des Marktes oder des Geldes wegen ‚verbogen‘ haben.

Wir sprechen von AUTHENTIC BRANDING, weil wir genau dies nicht wollen. Wir wollen NICHT, dass Kreative ändern wer sie sind, um Erwartungen anderer zu entsprechen.

  • Wie entdecken Kreative ihre Einzigartigkeit und entwickeln daraus Wiedererkennbarkeit?
  • Welche Kernelemente sind dabei entscheidend und was hat das mit Innen und Außen zu tun?
  • Was sind Schlüsselfaktoren für nachhaltig erfolgreiches Branding?

‚Falsches‘ Branding hat zur Folge, dass Künstler und ihre Kreationen vom Publikum nicht verstanden werden. Mehr noch, es fehlt bisweilen an Verständnis und Anerkennung für ihr Tun oder gar ihre Existenz.

Damit bleibt nicht nur die Erinnerung an den Künstler, sondern oftmals auch die Anerkennung auf der Strecke. Dem Künstler mag dies kurzfristig egal sein. Wenn dies jedoch langfristig einen negativen Einfluss auf seine Einnahmen hat, dann schmerzt dies schon.

Und am Ende aller Tage möchte fast jeder Mensch doch ’seinen Platz‘ gefunden und Bestätigung aus der Gemeinschaft erfahren haben, selbst wenn dieser Platz außerhalb der ‚Gesellschaft‘ liegt.

AUTHENTIC BRANDING ist das vierte Element des SPREAD YOUR TALENT Frameworks. Es bringt eine neue Art der Zufriedenheit beim Künstler und echtes Interesse beim Publikum. ‚Innen‘ und ‚Außen‘ stehen aktiv im Dialog.

Hier kannst Du Dir in Kürze eine Unterlage zum Thema AUTHENTIC BRANDING kostenlos herunterladen.

AUTHENTIC BRANDING ist Bestandteil des Coaching bei Marc Antonius Dominick. Bei Interesse kontaktiere uns jetzt und frage nach einem Erstgespräch.